Heinrich Kimmle Stiftung auf neuen Wegen

 

Am 03.02.2014 startete die HKS erstmals eine Fortbildung für Menschen mit Beeinträchtigung. Unter dem Motto " Gesunde Ernährung, Sport und Bewegung für Menschen mit Übergewicht" machten sich neun hoch motivierte Teilnehmer auf den Weg nach Annweiler ins Jugend und Turnerheim, wo sie beste Voraussetzungen für Ihr Vorhaben vorfanden. Unter der Leitung von Marlene Trapp (Sportlehrerin) und Eric Schmitt (Sportlehrer) standen Themen wie z.B Gesunde Ernährung, richtiges Verhalten beim Essen, aber auch Gymnastik, Wandern und Nordic Walking auf dem Stundenplan. Nach einer schweiß treibenden Woche kam die Stunde der Wahrheit für die Teilnehmer, das Wiegen. Und dies Übertraf alle Erwartungen bei weitem, die Gruppe hatte zusammen in nur 5 Tagen 26,5 Kg abgenommen, ein riesen Erfolg den es jetzt zu halten gilt.

 

gruppe in annweiler sport und bewegung